Im Garten meiner Eltern – Rasen mähen und mehr


Hello dear lawn freaks, huge drama at the lawn freak. Huge drama, my old iMac has given up the ghost. There was no video on Wednesday. I’m so sorry, I’m so sorry. Spontaneous I bought it, the new iMac 27 “. I did not want to spend any money on it. I thought my old iMac, super part, ten years old, has always works very sweetly, keeps up a bit but he has been on strike. Nothing worked anymore, nothing was possible. Even the reinstallation did not work. So today is Friday night, new iMac, now install very quickly, cut the next video and bring it out tomorrow. I hope it works, you’ll see in a minute. Who opens his new iMac on his lawn? That’s always the cool thing about Apple, you always have to look where there is something to pull. So that’s it sensational, sensational how Apple sells its products. But I think there are very few who put their new one iMac on a lawn. That’s cool. Apple iMac 27 ” and the lawn of the lawn freak. Yes. Hello dear lawn freaks, welcome to a special video. I am with my parents today, they are a bit older than 80, and they have a really right one cool house. And I want to help a little bit in the garden today. And in the context, I’ll show you how crazy my parents made their house and their garden. Have fun! My parents have already bought a new plot almost 20 years ago. They had a nice large plot, with a huge house of 400 m². That was a bit too big for them, then they rebuilt again. They have found, in a very small cow village, a property, located on the hillside, about 1000 m² in size. And there they have again built such a wild wood house. And yes, a pretty quaint and wild garden and lawn created. And I’m going to mow here for my dad today. He is not the fittest anymore. He still does a lot himself but lawn mowing is not quite his thing anymore. He doesn’t really get along with the nice little Sabo mower he’s got. Well, I do not quite understand, but it’s the way it is and so we’re thinking of to install Robot mower here. That would be an interesting project for a robot mower. I do not know exactly what I want to buy. Maybe there are some good tips from you about robotic mowers. He has a very sharp slope here, which the mower must be taken. He has a lot of winding corners around which the mower has to get along well. He always has a lot of chairs and benches here standing on his lawn, he just cleared it. So we can mow well here. So a relatively demanding area for such a robotic lawnmower. Maybe there is something cool. Maybe you have a great tip for me. Now it starts mowing. Yes my dad has a Sabo. Sabo is cool. Sabo 43-A So a 43 cm wide sickle mower with drive, and it works fine. One can learn from the ancients, he has really cool fuel here. Aspen 4: The engine starts and runs better the service demand decreases, the service life increases, almost free of sulfur benzene and aromatics. Almost free of sulfur benzene and aromatics, up to 99% less harmful hydrocarbons as conventional gasoline. Such a thing my father has and I not! We mow now on 4.5 cm, I mowed on Tuesday, there was the lawn mega high, it has grown properly again. Dad you have to mow often, nothing helps. Father: I know, but I am glad that you are here today. The big difficulty for my dad is this sharp slope. That’s really steep, that’s really steep. And there you can hardly mow. And if we buy a robot mower, then he had to master these slope. So freaks now comes the next toy, ear protection Otoplastics for motorcycling. Also wonderful, too loud, too loud, also wonderfully suitable, to work around with the string trimmer goggles and gloves and possibly a pair of long pants, otherwise it hurts. My dad really has the cool gadgets here. A nice little handy string trimmer from Echo or [Eko], anyway, a Japanese. GT 222-ES The best is the smell! So dear ones, that’s it for today. I am through sweaty a bit, Daddy is happy. Yes, thank you for watching. From Daddy’s garden the lawn freak has done a bit of action. Until next time. Bye

25 thoughts on “Im Garten meiner Eltern – Rasen mähen und mehr

  1. Husqvarna und Gardena sind glaube zur Zeit die leisesten, ist vielleicht auch wichtig für deine Entscheidung. Freu mich schon auf das video.

  2. Genau schau dir mal den Worx Landroid an, hab selber den 500 im Einsatz, der packt das, wenn du mehr wie 500qm hast gibt es auch den 1000er, unterschied ist nur der Akku.
    Top Gerät, und super Forum, wo es auf alles Antworten und Verbesserungen gibt. Gruß

  3. Zuma Roboter: sehe mal bei Marktcheck im YouTube-Kanal.

    Warum das teuere blaue Zeug? 🙈 Normales Benzin ist viel billiger, und Aspen Blau ist für Viertakt, wie normales Benzin

  4. Moin ich würde automower empfehlen sind in meinen Augen die besten mähroboter und husqvarna hat am meisten Erfahrung bei mähroboter

  5. Moin Moin, ganz klar Bosch indego Connect nutzen wir auch es gibt nichts besseres als logisches mähen👍🏻👍🏻

  6. Der Stihl Imow Rmi 422 ist ein super mähroboter der auch eine mulch funktion hat und er kostet 1099 Euro
    Lg aus Paderborn

  7. Meine klare Empfehlung Husqvarna Automower 420 aufwärts! 430x schafft diese Steigung auch, muss nicht der teure Alllrad sein.

  8. Bitte nur Husqvarna oder viking(stihl) kaufen nicht diesen ganzen anderen billig Plunder der ist lebensgefährlich und mit dem hang würde ich auch bald den neuen Husqvarna awd empfehlen der in einem vorherigen Kommentar schon empfohlen wurde.

  9. Wie immer schönes Video. Daumen hoch.
    Ich habe aber mal eine Frage :
    Ich habe viele Pilze auf meinen Rasen. Der Rasen sieht selber Top aus. Sattes grün und fast kein Unkraut (Wildkräuter ^^) aber immer und immer wieder Pilze. Kleine Hutpilze und jetzt neu, kleine Teppiche mit Mini orangen farbenden Pilzen. Hast du einen Tip, wie man die Weg bekommt?

  10. Hallo Andreas,
    ich würde mich auch für einen Husquarna entscheiden.
    Guck mal hier, ist ganz interessant: https://automower.husqvarna.com/de/index.html

  11. Ja, ca. 4500,- ausgeben und den Husqvarna Automower 535 AWD kaufen und der Rasenfreak kann den Mäher über die App von Zuhause steuern.

  12. Ich habe den Yardforce SA500eco im Einsatz und er bewältigt ohne Probleme die 47% Neigung des Hanges auf meinem Rasen.

    Vorteile: kostengünstig (330€-400€ je nach Angebot) , einfach, solide, 5 Jahre Garantie bei den meisten Händlern.

    Nachteile: nicht für enge Gassen oder schmale Teilflächen geeignet, keine Zoneneinstellungen, kein Regenssensor (mäht aber auch ohne Probleme feuchtes Gras und sogar im Regen –> erhöhter Reinigungsaufwand resultiert allerdings daraus)

    Der Nachfolger X60i hat den Hang aufgrund seiner Näherungssensoren allerdings nicht mehr befahren. Bin wieder auf das alte Modell SA500eco zurück gegangen und sehr zufrieden.

    Viel Erfolg beim aussuchen. 😉✌️

  13. Ich hab seit 3 Jahren einen Gardena R70Li und bin damit absolut zufrieden. Die meisten Denken das ist Baumarktware und taugt nix. Aber in dem Ding steckt exakt die gleiche Technik wie bei den Husqvarna Mähern, nur das Gehäuse ist ein anderes. Da du Bastler bist, gits unter https://www.robonect-shop.de/ auch ne Möglichkeit eine Internetsteuerung für die Dinger nach zurüsten. Damit kannst du dir z.B. eine E-Mail schicken lassen wenn der Mäher bei deinen Eltern stecken bleibt. Btw Gardena gehört zum Husqvarna Konzern.

  14. Nimm einen Bosch. Der mäht nicht nach dem Zufallsprinzip, sondern der mäht alles nach der gemerkten Karte ab. Spitze das Teil.
    Gruß von der Elbe Uli

  15. Ihr solltet auf jeden Fall einen Husqvarna nehmen. Beste Technik und langlebigkeit und zugleich auch noch beste geländegängigkeit. Kann ich nur empfehlen. Wenn du Hilfe bei der Auswahl oder auch Installation brauchst, oder auch nur Tips zur Installation, kann ich dir gerne weiterhelfen🤗

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *